Die LOK entdeckt eine neue Stärke!

Die LOK entdeckt eine neue Stärke!

3 Tore aus Eckbällen – nachdem wir in den bisherigen etwa 120 HFL-Spielen so noch nie erfolgreich waren

Nach den beiden vergangenen Siegen sollte heute ein weiterer Sieg her, um wichtige Punkte gegen den Abstieg zu machen. Und noch dazu sollte die Scharte aus dem Hinspiel (5:7-Niederlage nach 5:1-Führung) ausgebessert werden. Und das gelang…

Obwohl die spielerische Linie an diesem Nachmittag nicht unsere Stärke war, konnte unser Team durch Kampfgeist und Willen überzeugen. Die Unsicherheiten in der Defensive des Gegners wurden sehr gut ausgenutzt und so erzielten Egon, Stef und Roli sogar Tore aus Eckbällen, was bei uns ja bisher keine Selbstverständlichkeit war.

Der Gegner – in der Offensive gewohnt spielstark und variabel – konnte seine zahlreichen Chancen nicht effizient nutzen und wir legten unsere Treffer immer zum richtigen Zeitpunkt nach bzw. vor.

Weiter so – dann ist auch in den letzten 3 Spielen der Saison noch die eine oder andere Überraschung drin!

Kader: Schurl; Honei, Flip, Gori, Roli, Etti, Guggi, Egon, Meszi

Tore: Egon, Gori, Roli 2, Etti 2 – erzielte nicht weniger als 9 der letzten 14 Tore der LOK!

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.