Gelungener Auftakt in Liga 2

Gelungener Auftakt in Liga 2

Der LOK-Auftakt in Liga 2 am gestrigen Samstag Abend ist gelungen. In der Halle Hausmannstätten wurde gegen FC XAL 2012 ein 3:2 Sieg eingefahren. In einem rassigen, aber nicht unfairen Spiel konnten die Lokführer am Ende doch verdient als Sieger vom Platz gehen.

Der Gastgeber machte von Beginn an Druck mit langen Bällen an der Bande entlang, in die Ecken und mit zahlreichen Schüssen. Aus einem tollen Kracher ins Kreuzeck unter die Latte entstand das 1:0. Langsam kam aber auch die LOK in Fahrt und Fe besorgte durch eine super Aktion aus der Drehung das 1:1.

In der 2. Halbzeit konnte die LOK spielerisch weiter Gas geben, und ging mit 1:2 in Führung. Torschütze wieder Fe nach Vorlage von Mario. Aus einer Unachtsamkeit in der Abwehr und einem satten Schuss erzielte XAL dann den Ausgleich. Bald konnte unser „Fe-ttrick“ mit seinem 3. Treffer an diesem Abend nach Vorlage von Schurl aber wieder auf 2:3 stellen.

Versuche des Gegners in den letzten Minuten noch den Ausgleich zu erzielen scheiterten. Anders als schon in vielen Partien, ließen die LOKianer nichts mehr anbrennen.

Das war gut, so soll es weiter gehen! LOK on fire!

Kader: Philip (Tor), Fe, Flip, Gaichi, Mario, Schurl, Steph, Tommy, Rudi
Tore: 3x Fe.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.